Leitbild

Antrag des Leitbild-Ausschusses (RZ, BA, HT, DR) an die Kirchenpflege / Sitzung
vom 1. Oktober 2019

 

Leitbild der Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinde Fällanden

 

1 Umfassende Verkündigung
Wir bringen Menschen in Kontakt mit Gott durch Jesus Christus. Wir tun dies in den Gottesdiensten, im kirchlichen Unterricht, in der Erwachsenenbildung, in der Diakonie und in der Seelsorge.

 

2 Lebendige Gemeinschaft
Wir bringen Menschen in Kontakt untereinander und sind füreinander da. Wir pflegen eine Gemeinschaft, welche alle Menschen in allen Lebenslagen anspricht und trägt.

 

3 Pflege der Vielfalt
Wir wollen allen drei Ortsteilen der Gemeinde Fällanden nahe sein. In unserem Tätigkeitsprogramm orientieren wir uns sowohl an den verschiedenen Ansprüchen der Generationen als auch an den individuellen Interessen und Anliegen unserer Kirchenmitglieder. Alle Menschen sollen sich in unserer Kirche willkommen fühlen.

 

4 Kirche als Heimat
Wir gestalten das Gemeindeleben so, dass unsere Kirche den Menschen eine Heimat und Verankerung schenkt. Dabei stützen wir uns auf das Fundament des christlichen Glaubens und auf die Botschaft der Hoffnung und des Vertrauens, welche uns durch die Bibel vermittelt wird.

 

5 Verantwortung, Achtsamkeit und Liebe
Wir erinnern daran, dass sich alle Menschen mit ihren Gaben gegenseitig ergänzen und achtsam miteinander umgehen sollen. Wir nehmen einander vorbehaltlos an und wissen dabei um unsere Unvollkommenheit. Wir schaffen einen Rahmen, welcher Raum für mannigfaltige menschliche Beziehungen schenkt: für Beziehungen miteinander, nebeneinander, durcheinander oder füreinander. Wir
wollen verantwortungsvoll denken und handeln.

 

6 Engagement von Freiwilligen
Wir schätzen das Mitdenken und Mithandeln aller Kirchenmitglieder. Wir bieten deshalb Möglichkeiten der aktiven Beteiligung am kirchlichen Geschehen und wir fördern das Engagement von Freiwilligen in allen Bereichen.

 

7 Förderung der Ökumene und des interreligiösen Dialoges
Die ökumenische Zusammenarbeit liegt uns am Herzen. Wir stehen in einem regen freundschaftlichen Austausch mit unseren katholischen Mitchristinnen und Mitchristen und gestalten mit ihnen zusammen regelmässig gemeinsame Gottesdienste. Wir sind offen für Kontakte mit weiteren religiösen Gemeinschaften und wir interessieren uns für den interreligiösen Dialog. Wir suchen auch das Gespräch mit Menschen, welche mit der Gottesfrage Mühe haben und welche der Kirche fern stehen.

 

8 Kontakte zu anderen Gemeinden und Institutionen
Wir pflegen den Kontakt mit der Politischen Gemeinde Fällanden und der Schulgemeinde Fällanden. Wir unterstützen aktiv die Altersarbeit Fällanden sowie die Tätigkeit des Jugendvereins Fällanden. Ebenfalls unterhalten wir gute Beziehungen mit den ortsansässigen Vereinen und weiteren Institutionen.

 

9 Teilnahme an der Kirchenentwicklung
Wir sind bewusst Teil der Zürcher Landeskirche und sind bestrebt, unsere Kirchgemeinde im Kontext der aktuellen landeskirchlichen und gesamtschweizerischen Kirchenreformen lebendig zu erhalten und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln. Wir sind offen für Formen der übergemeindlichen, regionalen Zusammenarbeit, machen mögliche Synergien nutzbar und versuchen gleichzeitig, den besonderen Charakter unserer Kirchgemeinde zu achten und zu stärken.

 

Kontakt

Reformierte Kirchgemeinde Fällanden
Schwerzenbachstrasse 10
8117 Fällanden
Tel: 044 887 04 04
E-Mail: sekretariat@refkirchefaellanden.ch

Informationen